Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (7821) 9156 0

Unsere Öffnungszeiten ab September:
Mo - Fr 9:30 - 19:00 Uhr

Sa 9:30 - 16:00 Uhr

Nehmen Sie Kontakt auf

m.singler@moebelsingler.de
Adresse

Singler - Einrichtungen KG
Geroldsecker Vorstadt 64
77933 Lahr
Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten ab September:
Mo - Fr 9:30 - 19:00 Uhr

Sa 9:30 - 16:00 Uhr


Die perfekte Anordnung für Ihre Küche -
Finden Sie Ihre Küchenform

Finden Sie die ideale Küchenform für Ihr Zuhause. Ob platzsparender Küchenblock, klassische L-Form, großzügige U-Form oder individuelle Kombination aus Küchenzeilen und Kücheninsel. Wir geben Ihnen Informationen zu den beliebtesten Küchenformen und wertvolle Tipps, die Sie optimal auf Ihren Besuch im Küchenstudio vorbereiten. Erfahren Sie zudem alles über die jeweiligen Vor- und Nachteile der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Die beliebtesten Küchenformen im Überblick


Generell gilt: geht nicht, gibt's nicht. Dank individueller Planungsmöglichkeiten können Sie Ihre neue Traumküche gemeinsam mit Ihrem Küchenplaner exakt so gestalten, wie Sie es sich wünschen. Lediglich die räumlichen Gegebenheiten sind natürlich zu beachten. Unabhängig davon haben sich aber sechs Grundformen etabliert und bewährt, die wir Ihnen nun im Einzelnen vorstellen.

kuechenform_einzeilig_820x580

Einzeilige Küche - der Küchenblock

Die optimale Lösung für kleine Räume. Einzeilige Küchen sind praktisch und platzsparend. Sie sind häufig zwischen 2,60 und 3,30 m lang und oft auch direkt mit passenden Elektrogeräten erhältlich. Generell stellen einzeilige Küchen auch die günstigere Lösung dar und sind daher besonders bei jungen Menschen in der Ersteinrichtung beliebt. Einzeilige Küchen haben darüber hinaus naturgemäß den Vorteil, dass sie praktisch immer mit umziehen können. Passionierte Hobbyköche werden aufgrund der begrenzten Arbeitsfläche aber vermutlich nicht dauerhaft glücklich.

kuechenform_zweizeilig_820x580

Zweizeilige Küchen

Eine Nummer größer stellen sich zweizeilige Küchen dar - dabei kann die zweite Zeile auch eine Erweiterung des ursprünglichen Küchenblocks darstellen. Hier gilt die Faustregel: geeignet ab einer Raumgröße von ca. 8 m². Zwischen den beiden Zeilen sollte jedoch immer ein Mindestabstand von 1,20 m eingehalten werden - sonst ist ein freies Arbeiten nur schwer möglich. In Summe sind zweizeilige Küchen ideal für Haushalte, die zwar nur begrenzt Fläche zur Verfügung haben, aber gerne kochen und auch entsprechenden Stauraum benötigen.

kuechenform_l_kueche_820x580

L-Form Küchen

Küchen in L-Form nutzen den natürlichen rechten Winkel des Raumes ideal aus und bieten ab einer Grundfläche von ca. 12 m² auch noch Platz für einen kleinen Essbereich. Auch L-Küchen haben den Vorteil, in der Regel „mit umziehen“ zu können – sofern die einzelnen Schenkel nicht zu lang sind. Grundsätzlich gilt die L-Form als Favorit für mittelgroße Haushalte, die durchaus den Raum nicht nur als reine Arbeitsstätte nutzen möchten. Auch beim Konzept „offene Küche“ hat sich die L-Form sehr bewährt.

kuechenform_u_kueche_820x580

U-Form Küchen

Größere Haushalte und leidenschaftliche Hobbyköche favorisieren häufig eine Küche in U-Form. Hier gilt oftmals die Faustformel: mindestens 10 m² Grundfläche bei einer Mindest-Wandbreite von 2,40 m. Die wesentlichen Vorteile von Küchen in U-Form sind die großzügige Arbeitsfläche und der entsprechende Stauraum. Vorsicht nur beim Einsatz von Hochschränken: Zu viele Exemplare können schnell erdrückend wirken.

kuechenform_g_kueche_820x580

G-Form Küchen

Noch großzügiger und eindrucksvoller sind Küchen in G-Form – dafür benötigen sie aber auch eine Menge Platz. Wer unter 12 m² zur Verfügung hat, sollte besser erst gar nicht über diese moderne Küchenform nachdenken. Besonders geeignet ist die G-Form für große, offene Wohnküchen, bei denen auch der Essplatz integriert wird. Die kurzen Arbeitswege, die große Arbeitsfläche und der überdurchschnittliche Stauraum machen Küchen in G-Form zu einer besonders gefragten Variante für große Familien oder Besitzer von Loft-Wohnungen.

kuechenform_insel_kueche_820x580

Kücheninsel

Die Kücheninsel stellt streng genommen gar keine eigene Küchenform dar, sondern ergänzt die L- oder U-Form um einen prominenten Mittelpunkt. Besonders beliebt sind Kücheninseln bei passionierten Köchen, die Wert auf einen großen Herd legen und es lieben, während der Arbeit offen mit Gästen oder der Familie zu kommunizieren. Denn der wesentliche Vorteil der Kochinsel ist, dass sie frei im Raum platziert wird und Sie so während des Bratens und Brutzelns nicht mit dem Kopf zur Wand stehen. Damit eine Kücheninsel realisiert werden kann, benötigen Sie eine Fläche von ca. 15 m².

Jetzt direkt einen Beratungstermin vereinbaren.
Die passende Form für Ihre Küche finden Sie bei Singler Einrichtungen KG in Lahr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.




Singler - Einrichtungen KG

Geroldsecker Vorstadt 64
77933 Lahr
Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten ab September:
Mo - Fr 9:30 - 19:00 Uhr

Sa 9:30 - 16:00 Uhr

m.singler@moebelsingler.de
+49 (7821) 9156 0